Aktuelles

Zeitgleich angepfiffen und zeitgleich gewonnen: Beide Mannschaften des RSV Germania 03 feierten am frühen Sonntagnachmittag (Anstoß jeweils 13Uhr) im Rahmen des Vorbereitungsprogramms auf die neue Punktrunde ihre ersten Siege. Das Kreisliga A – Team setzte sich überraschend gegen den klassenhöheren Kreisoberligisten RW Walldorf II mit 5:3 durch und die „Zwote“ bezwang den SV Schönberg mit 6:5.

 

Mit einer vor allem offensiv ansprechenden Mannschaftsleistung kaufte die von Trainer Erik Appel gut eingestellte Germania der favorisierten Zweitabteilung des frischgebackenen Hessenligaaufsteigers den Schneid ab und konnte die anwesenden Fans überzeugen. Zum Sieg gesellte sich ein weiterer sehr erfreulicher Aspekt: Nach über einjähriger Verletzungspause gab Eigengewächs Dominik Winkel sein herbeigesehntes Comeback und kickte endlich wieder auf der grünen Piste. 

 

Bilder vom Spiel

 

Am kommenden Wochenende warten drei weitere Testspiele auf ihre Abarbeitung. Während die „1-B“ am Sonntag um 15Uhr in der SGD Arena Blau-Gelb Darmstadt (Mitaufsteiger in die Kreisliga C) empfängt, betritt die „Erste“ gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden auswärtiges Terrain: Am Samstag (13.07.) um 17Uhr beim Groß-Gerauer B-Ligisten TV Haßloch und am Sonntag (14.07.) um 15Uhr beim FV Eppertshausen (Kreisliga A Dieburg).